Leishmaniose - Prävention, Diagnose und Therapie

Alles was Sie über die heimtückische Infektionskrankheit Leishmaniose wissen müssen, erfahren Sie in unserem Mitgliederbereich und in unserem exklusiven Leishmaniose-Ratgeber*.

Mehr Informationen Jetzt kaufen

*Verfügbar als PDF, ePUB, Mobi & Kindle.

ebook

Nur mit dem richtigen Hintergrundwissen können Sie Ihrem Hund helfen!

Sie haben einen ersten Verdacht, dass sich Ihr Hund mit der Infektionskrankheit infiziert hat? Sie haben Ihren Hund aus dem Urlaub am Mittelmeer mit nach Hause genommen und er zeigt erste Symptome?

Um möglichst schnell und richtig zu handeln, ist es wichtig die richtige Diagnose zu stellen. Wie genau die Diagnose abläuft und welche Nachweisverfahren geeignet sind, erfahren Sie in unserem Leishmaniose Ratgeber. Die möglichen Behandlungsmethoden zum Beispiel mit Allopurinol oder Miltefosin werden Ihnen detailiert und mit den verbunden Therapiekosten vorgestellt.


Neben vielen und wichtigen Informationen erhalten Sie auch nützliche Werkzeuge an die Hand

Da die Leishmaniose-Therapie sehr langwierig ist und ständig Blutuntersuchungen von Nöten sind um den Therapiestand festzustellen, gebe ich Ihnen zwei Werkzeuge an die Hand, wo Sie und Ihr Tierarzt auf einen Blick sehen können wie sich die einzelnen Werte verändern. So lässt sich erkennen, ob man mit der Therapie auf dem richtigen Weg ist.


Eiweißelektrophorese
Eiweiß-Kreatinin-Chart

 

Wie Ihnen ein Zugang zum Mitgliederbereich helfen kann

Sie sparen Geld

Dank des Ratgebers geben Sie nicht unnötig Geld aus für nicht notwendige Untersuchungen. Investieren Sie das Geld lieber in geeignete Therapiemaßnahmen.

Kein Stress für Ihren Hund

Ersparen Sie sich und Ihrem Hund unnötige Untersuchungen und machen Sie nur die für Ihren Hund sinnvollen Untersuchungen.

Hintergründe verstehen

Oftmals sind Arztbesuche hektisch und man versteht nicht gleich alles. In unserem Ratgeber können Sie daher alles bequem nachlesen.

Hilfreiche Analyse-Tools

Nach Eingabe der Blutwerte, können Sie mit Hilfe unserer Tools, die Veränderungen zwischen den verschiedenen Messungen darstellen und so besser interpretieren.

Nicht warten, sondern handeln!

Über 40 Seiten mit wichtigen Informationen zur Leishmaniose. Bestellen Sie das E-Book "Leishmaniose beim Hund" für nur EUR 19,90 und erhalten Sie Zugriff auf den exklusiven Mitgliederbereich mit weiteren Informationen und Tools.


Kein Risiko, da Geld-zurück-Garantie!

Ich gebe Ihnen die Möglichkeit, sofern Sie nicht zufrieden sind, den Ratgeber innerhalb von 60 Tagen zurückzugeben. Sie erhalten Ihr Geld schnell und völlig unkompliziert zurück - garantiert! Sie sehen also, dass für Sie kein Risiko besteht.

Geld-zurueck-Garantie-Button

Lesermeinungen

Es wurden leider noch keine Lesermeinungen abgegeben. Wenn Sie eine Rezension schreiben wollen, dann schreiben Sie uns eine E-Mail und wir schicken Ihnen den Ratgeber kostenlos zu.

Über den Autor

author

Fritz Gehrmann


Ich möchte mich kurz bei Ihnen vorstellen: Mein Name ist Fritz Gehrmann und ich beschäftige mich seit Jahren mit Leishmaniose. Ich war selbst Besitzer eines an Leishmaniose erkrankten Hundes. Unwissenderweise und aus Mitleid habe ich vor einigen Jahren eine Hündin aus Südspanien mitgebracht. Bereits nach wenigen Wochen zeigten sich Symptome der Leishmaniose.

Fortan beschäftigte ich mich intensiv mit dem Thema und führte viele Gespräche und besorgte mir sämtliche Literatur und wissenschaftliche Arbeiten zu dem Thema. Entstanden ist ein einmaliger Ratgeber der Ihnen hilft die Symptome zu erkennen, Diagnoseverfahren kennenzulernen und Ihnen Behandlungsmöglichkeiten aufzeigt. Die Krankheit ist schrecklich genug, aber es gibt genug Dinge die Sie tun können, damit Ihr Hund trotzdem ein schönes Leben hat.